Schüler

Wir geben hier die talmu­dischen Lehren, die sich auf den Schü­ler beziehen. I. Seine Würdigung. Die Beziehun­gen des Schülers zu seinem Lehrer wa­ren innig und wurden denen des Vaters zu seinem Kind gleich gehalten. Der Lehrer hieß dem Schüler gegenüber…
CONTINUE READING

Schule

Volksschule, Kinderschule. I. Ihre Entstehung und weitere Ge­schichte. Die Errichtung von Kinder­schulen im jüdischen Altertum für den gemeinsamen Unterricht der Kinder der Ortsangehörigen war erst eine nachbiblische Schöpfung; im biblischen Schrifttum kommt hiervon noch nichts vor. Der Kinderunterricht wird zwar…
CONTINUE READING

Rabh

Rabh, oder Abba R., auch: Abba der Große (der lange), Gesetzes- und Volkslehrer, Amora, bedeutende tal­mudische Persönlichkeit (vom J. 167 - 247 n.), Mitschöpfer des neuen Auf­schwunges des Halachastudiums auf babylonischem Boden. I. Sein Leben und Wirken. Der Va­ter Abbas…
CONTINUE READING

Singkreis mit Israel in Egypt – suedostschweiz.ch

Singkreis mit Israel in Egyptsuedostschweiz.chNovember 2013 Israel in Egypt von Georg Friedrich Haendel in der Martinskirche in Chur auf. Die Proben beginnen am 5. In der Buchhandlung Schuler an der Grabenstrasse in Chur findet am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30…
CONTINUE READING

Krankenbesuch

Krankenbesuch. Das Aufsuchen der Kranken, um ihnen unsere Teil­nahme zu bezeugen und, wo es nötig ist, helfend beizustehen, gehört im Ju­dentum zu den Liebeswerken, die mit vielem Nachdruck von den Volksleh­rern in ihren Vorträgen als eine heilige Pflicht des einen…
CONTINUE READING

Geselligkeit – Gesellschaft – Talmud

Geselligkeit, Gesellschaft. Die Ge­setze des Anstands und des Schickli­chen, — wie der Mensch sich in der Ge­sellschaft durch sein Benehmen Achtung und Liebe erwerbe — bilden einen be­deutenden Teil der Lehren und Sprüche des biblischen und nachbiblischen Schrifttums der Juden.…
CONTINUE READING

URL: http://www.talmud.li/tag/schuler/
 

Facebook

      Popular Social
Google Finden Sie uns auf Google+