5a all

Berakhoth I,i fol. 5a

R, Jiçhaq sagte: Wenn man das Šemâ im Bett liest, so ist es gleich, als hielte man ein zweischneidiges Schwert in der Hand1; denn es heisst: 2Die Erhabenheit Gottes in ihrer Kehle, und ein zweischneidiges Schwert in ihrer Hand. —…
CONTINUE READING
4b-5a all

Berakhoth I,i fol. 4b-5a

der achtfach alphabetisch ist; falls aber, weil es darin heisst: Er öffnet seine (deine) Hand, so lese man doch lieber den grossen Lobpsalm1, in welchem es heisst: Allem Fleische giebt er Nahrung! — Vielmehr deshalb, weil darin Beides ist. R.…
CONTINUE READING
4a-4b all

Berakoth I,i fol. 4a-4b

gesprochen? — ich schämte mich dessen nicht. Es sagte R. Jehošuâ, Sohn des R. Idi: welcher Schriftvers [deutet darauf hin]? — 1Vor Königen spreche ich über deine Zeugnisse, und schäme mich dessen nicht. Es wird gelehrt: Nicht Mephibošeth (war sein…
CONTINUE READING
3b-4a full

Berakoth fol. 3b – 4a

Alsdann beriet man sich mit Ahithophel, überlegte sich mit dem Synedrium1 und befragte das Orakelschild2. Es sagte R. Joseph: welcher Schriftvers [deutet darauf hin]?: 3Und nach Ahithophel waren Benajahu, Sohn Jehojadâs4, und Ebjathar, und Joab war Feldherr des Königs. Ahithophel…
CONTINUE READING

Berakoth fol. 3b

wachen1. R. Aši sagt: eine Nachtwache und eine halbe nennt man ebenfalls „Nachtwachen“2. Ferner sagte R. Zeriqa im Namen R. Amis im Namen R. Jehošuâ b. Levis: Man rede in Gegenwart des Toten nichts als Worte [bezüglich] des Toten. Es…
CONTINUE READING

Berakoth fol. 3a – 3b

ich mein Haus zerstört. meinen Tempel verbrannt und meine Kinder unter die Völker verbannt habe." Darauf sprach er zu mir: „Bei deinem Leben, beim Leben deines Hauptes — nicht allein zu dieser Stunde spricht sie so, sondern dreimal an jedem…
CONTINUE READING

URL: http://www.talmud.li/category/talmud-berakoth/
 

Facebook

      Popular Social
Google Finden Sie uns auf Google+