Chassid – Frommer – Chassidim – Chassidäer – Assidäer

No Comments
 
 

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Chassid, Frommer; Chassidim, Chas­sidäer, Assidäer (griech.), Fromme, Ge­nossenschaft der Frommen.

I. Name, Wesen, Klasse und Arten. Auch über die Chassidäer hat man in neuester Zeit viel geschrieben. Man suchte sie in Verbindung mit den Essä­ern zu bringen, hat aber dabei eine Hauptcharakteristik der letzteren über­sehen, die jede Annahme einer Zu­sammengehörigkeit beider unmöglich macht. Die Chassidäer opferten viel und gern, aber die Essäer waren dem Opferkultus entschieden abgeneigt. Dies genügt, um von dieser Annahme abzustehen und sich selbst in den Ori­ginalberichten umzukehren. Die Chas­sidäer vertraten jene Richtung im Ju­dentume, die sich nicht mit der Gesetzespflicht allein begnügte, son­dern weit über sie hinausging, mehr tun wollte, als sie zu tun verpflichtet war. »Nicht die Übung des Gesetzes in der bloßen Buchstäblichkeit, sondern die volle Erfüllung desselben nach seiner äußeren und inneren Seite« war ihr Lo­sungswort. So werden sie uns von ihren Zeitgenossen geschildert. »Wer da spricht: das meinige dir und das deinige auch dir, ist ein Chassid, Frommer«; »Wer selbst gibt und macht, dass auch andere geben, ist ein Chassid;« »Wer schwer zu erzürnen ist, aber sich leicht besänftigen lässt, ist ein Chassid«; »Wer in das Lehrhaus geht und daselbst et­was tut, ist ein Chassid«; »Sei stark wie ein Leopard, mächtig wie ein Löwe, schnell wie ein Hirsch, den Willen dei­nes Vaters im Himmel zu vollziehen.« So kennt sie die Geschichte in der letz­ten Zeit der Syrerherrschaft, wo sie sich gegen die Religionsverfolgungsedikte derselben auflehnten, das Volk gegen sie aufreizten, sich um den frommen Priester Mathathias und dessen Hel­densöhne scharten und zu Tausenden freudig in den Märtyrertod gingen. Sie bildeten keine abgeschlossene Genos­senschaft, waren keine abgeschlossene Genossenschaft, keine Sekte, sondern traten so als die extreme Richtung der Pharisäer zum Kampfe für das Hei­ligste bei der Erhebung der Makkabäer zusammen, wo sie durch ihren Feuerei­fer Unsterbliches leisteten. Nach der glücklichen Beendigung der syrischen Kriege lebten sie wieder, fern vom poli­tischen Schauplatz, in der Mitte der Pharisäer. Man unterscheidet im Tal­mud Chassidäer der Vorzeit: »Erste Chassidim«, von denen der späteren Zeit, den »Späteren Chassidim«. Unter ihnen gab es eine Klasse, die sich nicht mit der frommen, zurückgezogenen, beschaulichen Lebensweise begnügte, sondern der Vollziehung edler Werke sich widmete; man nannte dieselben im Gegensatze zu den anderen: »Männer der Tat«. Die Abart dieser »Genossen­schaft der Frommen« wird noch eine Klasse, »Chassid schoteh«, närrischer Chassid, genannt, der sich dadurch kennzeichnet, dass er eine ins Wasser gestürzte Frau nicht retten will, weil man keine fremde Frau berühren darf, oder ein ertrinkendes Kind nicht sofort aus dem Wasser zieht, weil er erst die Tephilin, Phylakterien, ablegen will. Diese Ausartung des Chassidismus zählt schon ein Lehrer des r. Jahrh. n., R. Josua b. Chanina, zu den Gegen­ständen, welche die Welt, die mensch‑

  • Chassidim

  • Schwer zu erzürnen und leicht zu besänftigen englisch
  • reinheitsgesetze
  • chassidim assidäer
  • gerechtigkeit im talmud
  • talmud,jesuiten
  • marcel reich-ranicki chassidim
  • chassidim
  • Judentum reinheitsgesetze
  • talmud sünde
  • Chassidäer
[essb-fans style="flat" cols="4"]

Luach for Vienna, Austria

  • 5. September 2016
  • 2 Elul 5776
  • ב' אלול תשע"ו
  • Zmanim
    • Alos HaShachar: 02:39
    • Netz: 04:17
    • Earliest Tallis: 03:13
    • Latest Sh'ma: 07:34
    • Chatzos: 10:52
    • Mincha Gedola: 11:25
    • Mincha Ktana: 14:43
    • Plag Hamincha: 16:05
    • Shkiah: 17:28
    • Tzet haKochavim: 18:18
  • Shabbos
    • It will come in 4 days.
    • Candle light : 9. September 2016 17:02
    • Shabbos ends: 10. September 2016 18:07
  • Weekly Torah reading
    • Chapter: Shoftim
    • Haftara: Isaiah 51:12 - 52:12
  • Holidays
    • Upcoming date: Erev Rosh Hashanah
    • will come on Sunday
      2. October 2016
      29 Elul 5776

More from our blog

See all posts
No Comments